Bezirksfachbereichsvorstand FB 13

    Bezirksfachbereichsvorstand (BzFBV)

    Besondere Dienste

    Equal Pay Day 2019

    Equal Pay Day 2019 ver.di Equal Pay Day 2019


    Der 18. März 2019 steht symbolisch für das Datum im Laufe eines Jahres, bis zu dem Frauen in Deutschland unbezahlt arbeiten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Berechnung, die besagt, dass Frauen im Schnitt 21 Prozent weniger verdienen als Männer. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert die Politik deshalb zum Handeln auf.

    Der Fachbereichsvorstand 13 Hannover-Heide-Weser beschäftigte sich in seiner Sitzung vertiefend mit der Thematik. So wissen wir, dass es eine bereinigte und eine unbereinigte Lohnlücke gibt, doch bleiben bei der Feststellung, dass die ungleiche Bezahlung von Frauen* und Männern* ein Missstand ist, den wir verändern müssen und wollen.

    Auch die daraus resultierende massive Rentenlücke muss mit guter Bezahlung, sozial abgesicherten Arbeitsplätzen und flexibler Arbeitszeit von vornherein entgegengewirkt werden. Der Auskunftsanspruch über vergleichbare Gehälter und ein Rückkehrrecht von Teilzeit in die Vollzeit sind zwar wichtige Schritte, Gesetze zur Entgelt-Transparenz oder zur Brückenteilzeit; sie helfen aber wenig, wenn zwei Drittel der Frauen davon ausgeschlossen sind.

    Equal Pay Day 2019 ver.di Equal Pay Day 2019

    Der Fachbereichsvorstand initiierte in diesem Zusammenhang eine Informations- und Protest-Aktion auf dem Ernst-August-Platz in Hannover. Schnell fanden sich zahlreiche Unterstützerinnen und Unterstützer aus anderen Fachbereichen, der Frauen und Gleichstellungspolitik sowie der Landesleitung. Ein besonderes Dankeschön gilt den drei Studierenden, die extra für die Aktion den Weg aus Braunschweig zu uns gefunden haben.