Gemeinden

    Schwarmstedter Kitas gegen den "nicht-guten-Kita-Gesetzentwurf"

    Kitas Schwarmstedt

    Schwarmstedter Kitas gegen den "nicht-guten-Kita-Gesetzentwurf"

    Proteste gegen den neuen Kita-Gesetzentwurf nehmen zu. Nun sind gemeinsam mit ver.di auch Eltern und Erzieherinnen der Schwarmstedter Kitas dabei.
    Schwarmstedter Kitas gegen den "nicht-guten-Kita-Gesetzentwurf" ver.di Schwarmstedter Kitas gegen den "nicht-guten-Kita-Gesetzentwurf"


    Proteste gegen den neuen Kita-Gesetzentwurf nehmen zu. Nun sind gemeinsam mit ver.di auch Eltern und Erzieherinnen der Schwarmstedter Kitas dabei.


    In ihrer Stellungnahme erklären ver.di-Vertrauensfrau Helena Schäfer und ihre Kolleginnen der Kita Am Loh: "In die Novellierung des Kindertagesstättengesetzes hatten viele sozialpädagogische Fachkräfte große Hoffnungen gesetzt, diese wurden jetzt mit dem Gesetzentwurf enttäuscht. Längst fällige Verbesserungen, wie ein angemessener ErzieherInnen-Kind-Schlüssel und ausreichende Vorbereitungszeit für die erweiterten Aufgabenbereiche, sind leider auch in der Neufassung des Gesetzes nicht zu finden. Diese Aussichten machen den Beruf von Erzieherin und Erzieher nicht attraktiver und selbst die/ der Engagierteste kommt hier oft an die Grenze der Belastbarkeit."

    In der Krippe und Kita Am Bornberg macht Personalratsmitglied und Erzieherin Sylvia Alvermann deutlich, dass auf keinen Fall an der Bildung gespart werden darf. Fachkräftemangel führe zu Qualitätsverlust, was sich nachhaltig auf die Bildung der Kinder auswirke. "Der Bildungsauftrag in Kitas kann nur mit den entsprechenden Rahmenbedingungen, wie ausreichend Personal und Verfügungszeit, gut erfüllt werden", erklärt Leiterin Regine Vergöhl. "Und wir brauchen gute Arbeitsbedingungen, damit wir gute Ausbildungsmöglichkeiten schaffen können und die pädagogischen Berufe in Kitas attraktiv bleiben", ergänzt sie.

    Alle bedanken sich bei den ElternvertreterInnen, die die Kita-Beschäftigten hier ausdrücklich unterstützen. ver.di-Organisator Charly Braun, der 1998 als Kita-Landeselternvertreter das erfolgreiche Landes-Volksbegehren vertrat, erklärt: "Damals musste die SPD-Landesregierung Verschlechterungen zurück nehmen. Das werden wir auch jetzt durchsetzen."

    Schwarmstedter Kitas gegen den "nicht-guten-Kita-Gesetzentwurf" ver.di Schwarmstedter Kitas gegen den "nicht-guten-Kita-Gesetzentwurf"
    Schwarmstedter Kitas gegen den "nicht-guten-Kita-Gesetzentwurf" ver.di Schwarmstedter Kitas gegen den "nicht-guten-Kita-Gesetzentwurf"
    Schwarmstedter Kitas gegen den "nicht-guten-Kita-Gesetzentwurf" ver.di Schwarmstedter Kitas gegen den "nicht-guten-Kita-Gesetzentwurf"